STECKBRIEF von:

Wiesmayr Bernold MA, BA, Bakk.art

Geburtsort:

Vöcklabruck

Ausbildung:

Instrumental (Gesangs) Pädagogik-Studium mit Hauptfach Schlagzeug/Percussion (Popularmusik)

und Schwerpunkt Schlaginstrumente (klassisches Schlagwerk) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MDW).

Instrumentalstudium (Konzertfach) mit Hauptfach Jazz-Schlagzeug an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK).

Ich liebe mein Instrument:

weil es vielseitig einsetzbar ist und immer wieder Überraschungen für mich bereit hält.

Rhythmus ist eine treibende Kraft in der Musik und die Basis für das gemeinsame Musizieren mit Anderen.

Lieblingsmusik:

Soul, Funk, HipHop

Meine Stärken und Hobbys:

Pädagogisch: Schwierige oder (zunächst) kompliziert anmutende Dinge auf möglichst einfache Weise erklären.

Musikalisch: Drum-Tuning und generell alles, was mit Trommeln und Schlagzeugen, dem Schlagwerk und Percussion zu tun hat - Hauptsache vielseitig.

Persönlich: Lasse mich auch gerne für Dinge außerhalb meines persönlichen Interessensbereiches begeistern.

Hobbys: Skifahren und Flugsport

(Musik)Pädagogik bedeutet für mich:

interessierte und lernwillige Kinder, Jugendliche und Junggebliebene beim Meistern eines Instruments bestmöglich zu unterstützen und auf ihrem musikalischen Weg mit entsprechenden Tipps und Tricks zu versorgen, um dadurch die Freude am Musikhören und die Motivation zum Musikmachen zu wecken.

Gegenwärtige (musikalische) Projekte:

Divertimento Viennese (Tanz- und Unterhaltungsorchester)

Drumatical Theatre (Show-Drumming)

Lunch-Paket (www.lunch-paket.at

SnareForce (Drumline der OÖ Schlagwerklehrer)

u.a.

Fächer:

Schlagwerk, Schlagwerkensemble, Basic Drum-Reading (Rhythmustraining für SchlagzeugerInnen)