STECKBRIEF von:

Mag.art. Petra Brenner-Haitchi 

 

Geburtsort:
Lenzing, OÖ

 

Ausbildung:
Brucknerkonservatorium Linz (Anton Bruckner Privatuniversität) Seminar B
Hochschule für Musik und darstellende Kunst (mdw) Konzertfach und IGP II

 

Ich liebe mein Fach weil:
der Klang der Flöte berührt, durch das Spiel "an der Luft", ähnlich dem Gesang.
Und es kann so vielfältig klingen, warm und dunkel, hell und flirrend. Ich bin sehr glücklich über die große                                                "Flötenfamilie" und spiele selbst gern alle Querflöten wechselweise: Piccolo, C-Flöte, Altflöte, Bassflöte,                                                      Kontrabassflöte.

 

Lieblingsmusik:
Mozart, Schubert, Mahler, Richard Strauss, Eric Satie, Schostakowitsch, Jazz, Piazzola, Sjaella, David Bowie, Federspiel uvm.

 

Meine Stärken und Hobbys:

Einfühlungsvermögen, Optimismus, Toleranz, Gelassenheit und Ruhe, 

in der Natur sein, am Wasser, Bücher, Rad, Fotografieren, Reisen

 

(Musik)pädagogik bedeutet für mich:

den Zugang und die Hingabe zur Musik bei den Schüler*innen zu entfachen, die Liebe zum Instrument und das gemeinsame Musizieren zu fördern.

 

Gegenwärtige (musikalische) künstlerische Projekte:

Referentin für Holzbläser bei UpperAustrianSinfonietta, Vienna Flautists / Notenarrangement bei der UE

 

Fächer:

Querflöte (samt "Familie", siehe oben)